Fachberatung & Online Support per Chat Kauf auf Rechnung Showroom & Ausstellungsfläche Persönliches Rabattangebot anfordern Laminat, Vinyl ab 750€ versandkostenfrei innerhalb Deutschland

Frühjahrsputz im Garten – darauf sollten Sie achten

Wenn es im Frühling wieder wärmer wird, zieht es die Menschen wieder schnell in den Garten. Nach der langen Winterzeit besteht bei diesem aber wieder Bedarf, geputzt zu werden. Eine Gartenreinigung im Frühling bietet sich zur Vorbereitung auf den Sommer auf jeden Fall an. Doch was ist beim Frühjahrsputz im Garten zu beachten? Welche kleinen, versteckten Ecken im Garten werden schnell übersehen? Das erfahren Sie in unserem Blogbeitrag!

Warum ist ein Frühjahrsputz im Garten wichtig?

Durch die Gartenpflege im Frühjahr können Sie sich auf das kommende Jahr vorbereiten. Dazu gehören die Planung der Aussaat, Werteerhaltung von Gebäuden oder Gestaltungselementen sowie Kontrolle und gegebenenfalls Wartung der Werkzeuge. Oftmals hat der Winter seine Spuren hinterlassen. So könnte zum Beispiel aufgrund der Schneelast etwas heruntergefallen und kaputt gegangen sein. Möglicherweise haben durch starken Frost beziehungsweise die Kälte bestimmte Gartengeräte Schaden genommen oder Begrenzungssteine an Blumenbeeten wurden verschoben. Grundsätzlich werden Sie sich in einem gepflegten Garten auf jeden Fall wohler fühlen und schaffen mit der Gartenpflege im Frühjahr die ideale Basis für Ihren Erfolg des kommenden Gartenjahres.

Frühjahrsputz im Garten für den Boden

GartenpflegeDer Rasen Ihres Gartens ist die Grundlage für das Wachsen und Gedeihen von Pflanzen. Selbstverständlich sollte dieser deshalb nicht vernachlässigt lassen. Sobald also der letzte Schnee geschmolzen beziehungsweise es wieder kontinuierlich wärmer ist, können Laubreste oder kleinere Äste weggeharkt werden, denn bleiben diese liegen, könnte es zur Schimmelbildung kommen. Werfen Sie das Laub, die Äste und andere organische Abfälle gleich auf den Kompost, sie bilden einen optimalen Zusatz!

Wenn Sie bei der Gartenpflege im Frühjahr gerade mit dem Harken beschäftigt sind und an einzelnen Pflanzen vorbeikommen, können Sie zudem direkt verwelkte Blätter oder Äste abschneiden. Ebenfalls kann der Boden Ihrer Beete eine Auflockerung vertragen. Auf diese Weise durchlüften Sie das Erdreich, das daraufhin wieder besser Niederschläge aufnehmen kann. Zuletzt lohnt es sich etwas mit Komposterde oder Dünger den Boden einzuarbeiten, da die Pflanzen in der vorausgegangenen Saison sehr viele Nährstoffe aus dem Boden gezogen haben. Durch den Frühjahrsputz im Garten schaffen Sie für Ihren Boden erneut die idealen Voraussetzungen, Ihre Pflanzen schön wachsen zu lassen.

Beim Frühjahrsputz im Garten die Pflanzenkübel nicht vergessen

Bei der Gartenpflege im Frühjahr sollten Sie sich auch Ihren Pflanzenkübeln widmen, bei welchen ein Umgraben nicht ausreicht. Der Grund dafür liegt darin, dass sich im Topf über den Winter Krankheitskeime ansammeln könnten, die Ihren Pflanzen anschließend schaden. Darüber hinaus kann sich die Erde mit ungleichmäßig verbrauchten Nährstoffen angereichert haben, wenn Sie Ihre Pflanzenkübel düngen sollten. Eine Versalzung ist anschließend das Ergebnis. Tauschen Sie deshalb bei der Gartenpflege im Frühjahr die Erde der Kübel komplett aus und ersetzen Sie diese durch neue. Dabei können Sie die alte Erde sogar wiederverwenden, indem Sie diese mit anderen Materialien auf den Kompost werfen. Nach einigen Jahren kann der daraus gewonnene Kompost mit neuer Erde und Sand gemischt werden und fungiert dann als optimale Blumenerde.

Die Pflanzen in Ihren Kübeln vertragen ebenfalls etwas von der Gartenpflege im Frühjahr. Schneiden Sie diese zurück und putzen sie aus, verjüngen Sie die Pflanzen und entfernen möglich vorhandene Schädlinge oder Krankheiten. Robuste Kübelpflanzen können auch schnell wieder nach draußen gebracht und im Notfall bei sehr kalten Nächten mit Vlies, Tüchern oder Folien abgedeckt werden.

Wie können Bäume und Hecken beim Frühjahrsputz im Garten gepflegt werden?

Bei der Gartenpflege im Frühjahr sollte sich ebenfalls den Bäumen und Hecken gewidmet werden. Gerade die Obstbäume, mit Ausnahme der Kernobstbäume wie Kirsche oder Pflaume, können beispielsweise geschnitten werden, denn so bleiben sie gesund und erfreuen Sie im Herbst wieder mit einer Fülle an Obst. Beginnen Sie mit Ihrem Baumschnitt aber nicht zu früh, denn durch noch einmal einsetzenden Frost könnten die Schnitte austrocknen.

Besitzen Sie Laubhecken, sollten Sie diese im Grunde schon im Winter oder Vorfrühling geschnitten werden. Nadelhecken dagegen beschneiden Sie am besten während ihrer Wachstumsphase, ebenfalls im Vorfrühling sowie im Sommer.

Frühjahrsputz im Garten: Terrasse, Gartenhaus und Gartenmöbel

Liege im GartenGrößere Flächen wie Ihre Terrasse sollten ebenfalls vom Schmutz befreit werden. Ebenfalls sind Wege und Einfahrten im Rahmen der Gartenpflege im Frühjahr nicht zu vernachlässigen. Diese können abgekehrt werden und auch mit hochwertigem Terrassenzubehör wie der Osmo Holzschutz Öl Lasur oder Terrassenöl behandelt werden. Auch Ihr Carport aus Holz oder Ihre Zäune, Gartenhäuser, Pavillons sowie Gartenmöbel sollten im Zuge der Gartenpflege im Frühjahr gereinigt und gepflegt werden. Gerade nach den Strapazen des Winters ist ein neuer Anstrich oder eine Behandlung mit speziellen Holzschutzmitteln zu empfehlen. So verlängern Sie deren Lebensdauer und können sich an den frischen und starken Farben erfreuen.

Haben Sie Fragen zu unseren Tipps zum Fahrjahrsputz im Garten, fehlt Ihnen für die beginnende Saison der geeignete Holzschutz oder anderes Zubehör für Ihren Garten? Dann sehen Sie sich gern in unserem Online Shop um oder kontaktieren Sie uns! Wir stehen Ihnen gern beratend zur Seite. Verbringen Sie einen schönen Sommer in Ihrem Garten!

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Artikelbild Osmo Holz-Spezial-Öl 004 Douglasie
Inhalt 0.75 Liter (15,74 € )
20,99 € * / Liter
Artikelbild Osmo Holzschutz-Öl-Lasur 700 Kiefer
Inhalt 0.75 Liter (21,44 € )
28,58 € * / Liter
Artikelbild Osmo Landhausfarbe 2101 Weiß
Inhalt 0.75 Liter (23,27 € )
31,02 € * / Liter
Artikelbild Osmo Holzschutz-Öl-Lasur 712 Ebenholz
Inhalt 0.75 Liter (21,44 € )
28,58 € * / Liter