Fachberatung & Online Support per Chat Kauf auf Rechnung Showroom & Ausstellungsfläche Persönliches Rabattangebot anfordern Laminat, Vinyl ab 750€ versandkostenfrei innerhalb Deutschland

Holzfliesen – Der alternative Bodenbelag

Wer auf der Suche nach einem neuen Bodenbelag für sein Zuhause ist, steht häufig vor einer schwierigen Entscheidung. Soll es der modern aussehende Steinboden oder doch lieber der elegante und wärmere  Holzfußboden sein? Die Vor- und Nachteile der einzelnen Bodenbeläge werden dann lange abgewogen, doch auch am Ende fällt die Entscheidung nicht leicht.

Dass es eine günstige Alternative gibt, bei der man keinen großen Kompromiss eingehen muss, wissen die Wenigsten. Dabei vereinen Holzfliesen die schöne Optik von Stein, Beton, Textil oder Schiefer mit der Wärme und Gemütlichkeit von Holzböden.

Der Holzbodenspezialist HARO hat für die Haro Celenio Holzfliesen extra einen neuartigen Werkstoff namens Harolith entwickelt. Bei Harolith handelt es sich um ein Holzgemisch, das zusammen mit Naturharzen unter Druck und Hitze ins Holz gepresst wird. Das Ergebnis sind hochwertige Holzfliesen mit einer außergewöhnlichen Oberflächenstruktur. Denn auf diese Weise können unterschiedlichste Materialien, wie Natur- und Felsstein, Schiefer, Papyrus oder Textil authentisch nachgebildet werden, ohne die Vorteile des Werkstoffes Holz zu verlieren.

Das HARO Holzfliesen Sortiment umfasst viele verschiedene Designs und Farben. Somit lassen sich Böden in Wohn- und Schlafräumen und natürlich auch in Küchen oder Fluren ganz nach dem eigenen Geschmack gestalten. Weiterhin können die wohngesunden Holzfliesen auch problemlos an der Wand befestigt werden. Dadurch ergeben sich noch mehr Gestaltungsmöglichkeiten für Ihr Zuhause, insbesondere wenn sie Holzfliesen für Boden und Wand kombinieren wollen.

Holzfliesen – Vorteile im Überblick 

Haro Ardesia Purple

„Das Auge sieht Stein … die Haut fühlt Holz.“ - Mit diesen treffenden Worten beschreibt HARO seine Holzfliesen. Denn der Bodenbelag schafft es, die Schönheit von Naturmaterialien wie Stein in den Wohnraum zu bringen und gleichzeitig die Vorzüge von Holzböden zu bewahren.

Abseits der außergewöhnlichen Optik gehört der Komfort zu den größten Vorteilen der Holzfliesen. Die Elastizität und Wärme des Bodens sorgen zu jeder Jahreszeit für ein angenehmes Laufgefühl und laden auch zum Barfuß laufen ein. Zusätzlich ändert sich auch das gesamte Raumklima. Anders als Steinböden können atmungsaktive Holzfliesen bei Bedarf Feuchtigkeit aufnehmen oder abgeben. Das alles führt zu einem völlig neuen Wohnerlebnis.

Gegenüber Steinböden zeichnen sich Holzfliesen zudem durch ihre flexible Machart aus. So sind diese deutlich einfacher zu verlegen und können auch wiederverwendet werden, was bei Umzügen oder Renovierungen sehr vorteilhaft ist. An dieser Stelle macht sich auch die Bruchfestigkeit der Holzfliesen bemerkbar, die derartige Aktionen erheblich erleichtert beziehungsweise überhaupt erst ermöglicht.

Holzfliesen richtig verlegen

Das Verlegen von HARO Holzfliesen ist leicht und ohne Spezialwerkzeug möglich. Grund dafür ist das Verlegesystem Top Connect, welches vom HARO Parkett bekannt ist. Mit dem Klicksystem werden die einzelnen Holzfliesen an der Stirn- und Längsseite einfach durch ein kurzes Drücken miteinander verbunden. So können auch große Flächen im Handumdrehen zügig mit Holzfliesen ausgestattet ausgelegt werden. Ein Zuschnitt ist dabei nur an den Kanten erforderlich und kann ebenfalls sehr schnell mit einer normalen Handsäge erfolgen.

Aufgrund der geringen Höhe können die Holzfliesen auch bei nachträglichen Renovierungsarbeiten gut am Boden und an der Wand verlegt werden. Denn mit maximal 8 Millimetern ist das Verlegen unter Türen oder an Fenstern überhaupt kein Problem. Der eingesparte Raum kann zum Beispiel für zusätzliche Dämmunterlagen genutzt werden. Zur Trittschalldämmung bietet HARO direkt eine eigene Dämmlösung. Bei dieser werden mit Klebestreifen ausgestattete Holzfliesen auf zuvor ausgelegten Dämmunterlagen rutschsicher befestigt.

Wenn Sie vorhaben Holzfliesen über einer Fußbodenheizung zu verlegen, müssen Sie sich keine Sorgen machen. Die Holzfliesen sind sowohl über Warmwasser- als auch Elektrofußbodenheizungen einsetzbar und so können Sie sich dauerhaft über einen angenehm warmen Boden freuen.

Pflege-Tipps für Holzfliesen

Die HARO Holzfliesen sind äußerst pflegeleicht, sodass die Reinigung mit einem Staubsauger oder Trockenwischer grundsätzlich ausreicht. Wenn doch einmal eine Nassreinigung erforderlich sein sollte, ist ein übermäßiger Wassereinsatz zu vermeiden, um Fleckenbildung vorzubeugen. Auch auf Schmierseife, Scheuermittel, Wachs oder eine Dampfreinigung sollte unbedingt verzichtet werden. Stattdessen empfiehlt sich das nebelfeuchte Durchwischen mit Wasser. In regelmäßigen Abständen kann zudem eine schonende Reinigung der Holzfliesen mit Clean & Green Parkettreiniger erfolgen.

Um die Holzfliesen langfristig vor Schrammen zu bewahren, können Möbelstücke mit Gleitern aus Filz oder Teflon ausgestattet werden. Bei schweren Gegenständen, die häufig bewegt werden müssen, empfiehlt sich hingegen die Installation von Rollen. Gegen Schmutz und Steine hilft weiterhin ein Fußabstreifer im Eingangsbereich.

HARO Holzfliesen – Qualität „Made in Germany“

Die Qualität der Holzfliesen ist HARO besonders wichtig. Aus diesem Grund verwendet der Hersteller nur Holz aus kontrolliert nachhaltigem Anbau und aus überwiegend heimischen Wäldern. Der natürliche Werkstoff wird dann an den deutschen Produktionsstandorten durch die erfahrenen Mitarbeiter zu hochwertigen Holzfliesen verarbeitet. Zusätze in Form von Weichmachern oder PVC kommen dabei nicht zum Einsatz. Für die hohe Qualität seiner Holzfliesen bürgt Hersteller HARO mit seiner 15 Jahre langen Garantie, was ihn zu einer ausgezeichneten Wahl macht.

Haro Athos Sahara

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.