Fachberatung & Online Support per Chat
Kauf auf Rechnung
Showroom & Ausstellungsfläche
Persönliches Rabattangebot anfordern
Laminat, Vinyl ab 750€ versandkostenfrei innerhalb Deutschland
Professionelle Fachberatung0351 / 28295 -95Mo.-Fr. 08:00 - 17:00 Uhr
Zum
Antragsformular

Sichtschutzzaun aus Holz – perfekt für Ihren Garten

Egal, ob es Sie zu warmen oder kalten Zeiten in den Garten zieht, ist es schön, wenn man dort einen idyllischen Ort zum Entspannen vorfindet und nicht von Blicken anderer gestört wird. Um die eigene Privatsphäre zu sichern, ist ein Sichtschutzzaun die optimale Lösung. Dieser schützt nicht nur vor neugierigen Blicken, sondern ist auch optisch eine schöne Ergänzung für Ihren Garten. Sichtschutzzäune aus Holz imponieren vor allem durch ihr natürliches Aussehen. So einen Sichtschutz aus Holz kann man mit ein paar handwerklichen Fähigkeiten und der richtigen Anleitung einfach selbst bauen. Sie erhalten Sichtschutzzäune auch im Fachhandel, diese sind jedoch für gewöhnlich preisintensiver als die selbstgebauten Sichtschutze aus Holz. Im Geschäft gibt es meist auch nur vorgefertigte Größen und Längen, die dann nicht optimal in Ihren Garten passen. Wenn Sie selbst einen eigenen Sichtschutzzaun bauen, können Sie die Größe ideal an Ihre Bedürfnisse anpassen. Damit Sie das passende Holz für Ihr Projekt finden, haben wir in diesem Blogbeitrag die Eigenschaften verschiedener Holzarten für Sie zusammengestellt.

Welche Holzart passt am besten für Ihren Sichtschutzzaun?

Holz ist, anders als beispielsweise Beton, ein lebendes Baumaterial, es kann sich im Laufe der Jahre immer weiter verändern. Hierbei sind Verformungen und Verfärbungen im Holz nicht auszuschließen. Das ist jedoch kein Materialfehler, sondern eine Eigenschaft der jeweils benutzten Holzart. Das richtige Holz für einen Sichtschutz muss demzufolge gegen Umwelteinflüsse wie Regenwasser und Ungeziefer gerüstet sein. Es sollte zudem eine gewisse Widerstandsfähigkeit und Formstabilität besitzen, damit der Sichtschutz einige Jahre genutzt werden kann. Natürlich geht es beim Bau eines Sichtschutzzauns nicht nur um die Stabilität, sondern auch um das Aussehen – der Sichtschutz kann zu einem schönen Blickfang in Ihrem Garten werden.

SichtschutzzaunWenn Sie ein stabiles Holz suchen, empfiehlt sich die Lärche. Sie zeichnet sich durch ein geringes Quell- und Schwindverhalten, einer hohen Dichte und Witterungsbeständigkeit aus. Sie können das Lärchenholz unbehandelt lassen oder mit einer Lasur streichen. Wenn Sie das Holz nicht streichen, verändert es mit der Zeit jedoch seine Farbe. Das unbehandelte helle Holz vergraut dann immer mehr, dadurch entsteht ein sehr naturbelassenes Bild. Um die helle Farbe zu behalten, können Sie das Holz der Lärche mit einer Dünnschichtlasur streichen und somit auch das Holz schützen.

Für Ihren Sichtschutz eignet sich ebenfalls das Holz der Douglasie. Diese zeichnet sich durch eine besonders ansprechende Optik aus, durch ihre rot-braune Färbung sind sie ein richtiger Blickfang. Douglasie überzeugt zudem durch eine hohe Festigkeit und Stabilität. Um Ihr Holz zu schützen, können Sie es wieder mit einer Dünnschichtlasur bestreichen.

Eine weitere Holzsorte, die sich für den Bau von Sichtschutzzäunen eignet, ist das Bangkirai Holz. Dieses Holz ist zwar im Gegensatz zu den anderen Holzvarianten preisintensiver, aber eine Investition wert, wenn Sie ein lange nutzbares Holz suchen. Das Holz hält bis zu 30 Jahre. Außerdem überzeugt es durch seine ansprechende Optik. Das Bangkirai Holz ist in Farben von Gelb bis Braun mit hellen Streifen erhältlich. Es dunkelt im Laufe der Jahre nach, mit dem passenden Schutzmittel können Sie Ihr Holz jedoch schützen, damit es langlebiger wird. Für Ihren Sichtschutz eignet sich auch das Kieferholz, welches sehr formstabil ist und eine lange Nutzdauer hat. Imprägnieren Sie es zudem, dann wird es zu weniger Rissen und Verzügen kommen.

Andere geeignete Holzsorten, die für den Bau geeignet sind, ist der Bambus, die Ipe, Fichte und Garapa. Sie haben dementsprechend eine große Auswahl an Holzarten für Ihr Projekt und können somit das ideale Holz für Ihre Bedürfnisse finden.

Kurze Anleitung für den Bau Ihres Sichtschutzzauns

Holzzaun SichtschutzWenn Sie das richtige Holz für Ihren Sichtschutz ausgesucht haben, fängt die eigentliche Arbeit erst richtig an. Als erstes sollten Sie festlegen, wie groß Ihr Sichtschutz werden soll. Dann müssen Sie an diesem Ort alle Wurzeln und Steine entfernen, damit der Sichtschutz auf einer geraden Fläche befestigt wird. Anschließend sollten Sie ein Schnurgerüst ziehen, das hilft zur Orientierung und Ihr Sichtschutz wird gerade. Jetzt können die Pfosten gesetzt werden, an denen Sie die Querbalken anbringen. Schon steht Ihr Grundgerüst für den Sichtschutzzaun! Nun müssen Sie nur noch den Feinschliff machen und die Längen der Querlatten anpassen. Danach können Sie Ihr Holz noch lasieren, um es zu schützen.

Holz für den Sichtschutz in unserem Online Shop kaufen

In unserem Online Shop finden Sie hochwertiges Holz und das dazu passende Zubehör, um Ihren Sichtschutzzaun zu planen und in Ihrem Garten zu errichten. Im Shop von Ihr-Holzshop finden Sie außerdem Fertigteile, um den Bau Ihres Sichtschutzzauns zu erleichtern.

Haben Sie noch Fragen zu unserem Sortiment oder wünschen eine Beratung? Kontaktieren Sie uns gern. Unser Fachpersonal berät Sie kompetent rund um das Thema Holz. Senden Sie uns einfach eine Nachricht per Kontaktformular oder rufen Sie uns Montag bis Freitag 8:00 - 17.00 Uhr unter 0351 - 28295-95 an. Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Artikelbild REMMERS HK-Lasur Eiche hell
Inhalt 0.75 Liter (17,05 € )
22,73 € * / Liter
Artikelbild REMMERS HK-Lasur Eiche rustikal
Inhalt 0.75 Liter (17,05 € )
22,73 € * / Liter
Artikelbild Osmo Holzschutz-öl-Lasur 703 Mahagoni
Inhalt 0.75 Liter (28,05 € )
37,40 € * / Liter
Artikelbild Osmo Holzschutz-öl-Lasur 707 Nussbaum
Inhalt 0.75 Liter (25,81 € )
34,41 € * / Liter