Fachberatung & Online Support per Chat Kauf auf Rechnung Showroom & Ausstellungsfläche Persönliches Rabattangebot anfordern Laminat, Vinyl ab 750€ versandkostenfrei innerhalb Deutschland
Wir informieren Sie über verschiedene Varianten der Holzpflege im Außenbereich und zeigen Ihnen, wie Sie Holzschutzmittel richtig anwenden.
Die kalte Jahreszeit ist überwunden und Ihre Holzterrasse strahlt nicht mehr in ihrem natürlich braunen Farbton? Kleinere Splitter lassen ein unbekümmertes Betreten ohne Schuhe kaum noch zu? Dann ist es an der Zeit die Terrasse mit ihrer jährlichen Pflege zu verwöhnen. Ihr-Holzshop.de hilft Ihnen bei der Auswahl der richtigen Pflegemittel für den Holz-Terrassenbelag.
Die Verwendung eines Gartenhauses ist vielfältig. Erfahren Sie hier mehr über die Einsatzmöglichkeiten, Holzhaus-Varianten und welche Vorteile ein Gartenhaus aus Holz bietet.
In Baumärkten und Fachgeschäften für Holzhandel gibt es heute eine große Auswahl an Holz für die Terrasse: Von Tropischen Hölzern, wie Bangkirai, Garapa oder Cumaru bis hin zu Eiche oder Thermoesche Terrassendielen aus heimischen Waldbeständen. Manch einer verliert da schnell den Überblick und es kommt bald die Frage auf: Welches Terrassenholz ist das Beste? Welche Terrassendielen oder Terrassenplatten sind zu empfehlen und warum? Wir haben für Sie die Vor- und Nachteile der einzelnen Hölzer zusammengefasst und übersichtlich aufbereitet.
HARO Holzfliesen sind die Alternative zu klassichen Holz- und Steinfußböden. Erfahren Sie hier, was Holzfliesen sind und wie Sie sie verlegen und pflegen.
Die Klicksystem Verlegung ist beim Laminat die heutzutage am häufigsten angewendete Verlegungsart.
Erfahren Sie hier, wie Sie Laminat mit dem Klick-System richtig verlegen und was Sie zu beachten haben.
Die kalte Jahreszeit naht und damit auch die Kaminofenzeit. Nachdem der Kamin im Sommer nicht benutzt wurde, müssen Sie einige Hinweise beachten, wenn Sie ihn wieder in Betrieb nehmen. Erfahren Sie hier die besten Tipps, wie es mit dem Kamin anzünden auf jeden Fall klappt!
Parkettfußboden hat eine lange Tradition. Das Patent für den ersten Parkettboden meldete ein amerikanischer Erfinder bereits im Jahr 1883. Später wurden Parkettfußböden in zahlreichen privaten Haushalten immer beliebter: bis heute.
Erfahren Sie hier Wissenswertes rund ums Parkett und welche Vor- und Nachteile der Echtholzboden mitbringt.
Sie stehen gerade vor dem Umzug in Ihr neues Zuhause oder möchten einen neuen Bodenbelag in Ihren Räumlichkeiten verlegen? Sie stehen vor der Entscheidung: Laminat oder Vinyl? In diesem Beitrag erfahren Sie, welche Vorteile und Nachteile die verschiedenen Bodenbeläge bieten und für welche Einsatzbereiche sich Laminat oder Vinyl besonders eignet.
Der Sommer, in seiner vollen Pracht, ist angekommen und lädt zum Verweilen im Freien ein. Wer das Glück hat eine eigene Terrasse zu besitzen, der wird das Gefühl lieben bis in die späten Abendstunden seine Zeit auf ihr zu verbringen.
Damit auch Sonnenliege und Gartenmöbel einen perfekten Stand auf der Terrasse finden, so ist vor allem der Terrassenbelag entscheidend.
Für Erwachsene ist ein Garten meist ein Ort der Ruhe und Gemütlichkeit. Nach der Arbeit gemütlich einen Tee auf der Terrasse trinken und sich an den blühenden farbenfrohen Blumen erfreuen. Füße hoch und entspannen. Auch für unterhaltsame Grillabende ist ein Garten der perfekte Ort.
Am Wochenende sorgt die Gartenarbeit für etwas Bewegung und Abwechslung zum sitzenden Büroalltag. Außerdem erfreut man sich an der eigenen Schaffenskraft, wenn Pflanzen und Blumen, die man fleißig gehegt und gepflegt, Knospen tragen und aufblühen.
Dass Carports echte „Designerstücke“ sind, wussten viele gar nicht. Denn der der Begriff „Carport“ stammt vom berühmten Architekten Frank Lloyd Wright. Dieser verwendete Carports vor allem in seinen Prairie-Haus Entwürfen. Somit sind die Unterstellmöglichkeiten für Autos Bauten der modernen Architekturgeschichte.
1 von 4